Juggerturnier

  • By wpadmin
  • 7 April, 2016
  • Kommentare deaktiviert für Juggerturnier

Endzeitsport Jugger: 2. Rheinland-Pfälzisches Turnier in Bingen!

Am Samstag und Sonntag, den 04./05. Juni 2016 findet in Bingen auf dem Rochusberg das zweite rheinland-pfälzische Turnier des immer populärer werdenden Endzeit-Sportes Jugger statt. Jugger ist ein spannender, actionreicher Mannschaftsport, der inzwischen auf der ganzen Welt ausgeübt wird. Alleine in Deutschland gibt es rund 120 aktive Mannschaften.

Jugger wird in zwei Teams gespielt, beide Mannschaften setzen sich aus jeweils fünf Spielenden zusammen. Sie versuchen den Spielball, genannt Jugg, zu erobern und im Mal, dem Tor der gegnerischen Mannschaft zu platzieren. Dabei darf nur der Läufer oder die Läuferin eines Teams den Jugg berühren und einen Punkt erzielen. Währenddessen halten die anderen vier Teammitglieder die gegnerische Mannschaft mit speziellen Spielgeräten, so genannten Pompfen, in Schach und sorgen dafür, dass er unbeschadet am Tor der gegnerischen Mannschaft ankommt.

2012 wurde auch in Mainz eine Jugger-Mannschaft gegründet: Seitdem bieten die Mainzer Marodeure zwei Mal in der Woche Juggertraining an und konnten sich auf zahlreichen Turnieren erfolgreich in der offiziellen Jugger League behaupten.

Zum zweiten Mal laden die Marodeure nun Mannschaften aus ganz Deutschland zu sich nach Rheinland-Pfalz ein und kämpfen um den Titel “Rheinland-pfälzischer Meister 2016”. Am Samstag, den 04. Juni treffen sich die Teams am Sportplatz neben dem Kaiser-Friedrich-Turm auf dem Rochusberg (Jahnhalle). Von 9 Uhr an werden dort von insgesamt 24 Mannschaften die Spiele der Gruppenphase ausgetragen. Die Platzierungsspiele am Sonntag Vormittag werden vom großen Finale und  der anschließenden Siegerehrung gekrönt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sich auf der Turnierseite der Liga: http://turniere.jugger.org/tournament.php?id=221

Zuschauer sind jederzeit herzlich willkommen, Eintritt erheben wir keinen. Für alle Interessierten stehen Informationsmöglichkeiten zur Sportart und den ortsansässigen Mannschaften zur Verfügung.

Categories: Allgemein

Comments are closed.