Der Anfang

Wer sich für das Bogenschießen interessiert sollte wissen, dass dieser Sport von Jedermann ausgeübt werden kann.

Wie bei allen Sportarten ist das Ergebnis immer von verschiedenen Faktoren abhängig

  • der Veranlagung
  • dem Training
  • dem Material

Diese ästhetisch anmutende Sportart ist eine Kombination aus Ausdauer, Konzentration und Kraft.
Wer bei uns mit dem Bogensport beginnen will, sollte ca. 14 Jahre alt sein und kann sich zunächst an einem Schnuppertag informieren. Danach kann man einen Schnupperkurs belegen. Die Kurse bieten wir während der Freiluftsaison – ca. April/Mai bis ca. Anfang September – für Einzelpersonen an. Während dieser Zeit wird eine Übungsleiterbetreuung geboten. Der Kursteilnehmer oder die Kursteilnehmerin wird behutsam an die ungewohnten Bewegungsabläufe herangeführt. Die unbekannten Zusammenhänge werden erklärt.

Schnupperstunden sind nur nach Absprache mit dem Übungsleiter möglich!

 
Wir erwarten für die Kurszeit die Bereitschaft und Ernsthaftigkeit, die zur Ausübung dieses Sports notwendig ist. Mit Eintritt in den Turnverein 1846 Bingen kann fortan das normale Trainingsangebot genutzt werden.

 

Wie komme ich zu einem Gerät

Am Schnuppertag und im Schnupperkurs wird ein Vereinsbogen mit Pfeilen und Schutzausrüstung kostenfrei zur Verfügung gestellt.
Anschließend sollte man sich einen Bogen mieten. Dies ist insbesondere bei Jugendlichen ratsam um das Material dem Wachstum anzupassen.

Haben wir keine Bögen mehr frei, sind wir bei der Anmietung in einem Bogen-Fachgeschäft behilflich. Mietbögen kann man in vielen Bogensport-Geschäften für eine Mietdauer von 6 Monaten mieten.
Unsere Übungsleiter stehen zur Beratung zur Verfügung.

 

Wettkämpfe

Es wird zwischen Hallen- und Freiluft-Saison unterschieden.
Im Sommer
etwa Mai bis September wird nur im Freien geschossen. Die Wettkampf-Distanzen sind nach Alter unterschiedlich. Schüler schießen auf 40m, Jugendliche auf 60m und Erwachsene auf die 70m Distanz. Üblich sind pro Wettkampf 2 x 36 Pfeile zu Gruppen von je sechs Pfeilen.
Im Winter
etwa Oktober bis April wird in der Halle geschossen. Die Distanz ist hier einheitlich 18 m
Üblich pro Wettkampf sind 2 x 30 Pfeile in Gruppen von je 3 Pfeilen.
In beiden Bereichen ist die Teilnahme an Meisterschaften, nach der Teilnahme an der Vereinsmeisterschaft, möglich.

Comments are closed.