Leistungsbezogenes Gerätturnen

Ziel dieser Gruppe ist das Erlernen turnerischer Elemente an den Geräten Boden, Stufenbarren, Schwebebalken, Sprung, Reck, Barren, Ringe, Pauschenpferd sowie de Teilnahme an Gau-Meisterschaften und Kinderturnfesten.

Nach einer Aufwärmphase steht die turnspezifische Dehnung im Vordergrund. Im Anschluss trainieren die Mädchen und Jungen an den Geräten in Kleingruppen zu maximal sechs Personen.

Was wir bieten:

  • turnerische Grundausbildung in Bezug auf Bewegungsgefühl, Kraft und Gymnastik
  • Teilnahme an Wettkämpfen, Jugendaktivitäten wie z.B. Zeltlager, Turnfeste …
  • und natürlich viel Spaß

 

Leistungsbezogenes Gerätturnen ab 5 Jahren

Alle Kinder, die eine gewisse Begabung mitbringen und mit viel Eifer beim Turnen sind, werden uns vom Kleinkinderturnen empfohlen. Wir trainieren mit den Kindern an den Geräten, um ihnen die erfolgreiche Teilnahme an Turnfesten und Wettkämpfen ermöglichen zu können.

Ansprechpartner: Silke Fleischhauer

Leistungsbezogenes Gerätturnen ab 15 Jahren

Wer mit dem Herzen und dem richtigen Ehrgeiz dabei ist und ein gewisses Alter erreicht hat, kommt in diese nächst höhere Gruppe. Auch diese Jugendlichen nehmen erfolgreich an Wettkämpfen teil. Die Übungsleiter trainieren die Jugendlichen bis hin zu Flick-Flack und Salto.

Ansprechpartner (Mädchen): Silke Fleischhauer
Ansprechparnter (Jungen): Ingo Peine

 

Fördergruppe für Mädchen von 5 bis 14 Jahren

Zur besonderen Förderung der besten Turnerinnen bieten wir im Anschluss an die regulären Trainingszeiten eine Fördergruppe mit maximal sechs Turnerinnen zum individuellen Training an. Voraussetzung für die Teilnahme ist das sehr gute Abschneiden bei den halbjährlichen Leistungspassprüfungen.

Comments are closed.